Produkt Logo

Android-Mobiltelefon mit Windows 10-PC verknüpfen

Eine der beliebtesten Anwendungen ist, das Smartphone als immer griffbereite Schnappschusskamera einzusetzen. Um die Bilder besonders einfach auf Ihren Windows-10-PC zu übertragen, unterstützt Windows 10 nun das Verknüpfen der beiden Geräte.

Ein PC hat standardmäßig keine Kamera, viele PC-Anwender möchten auch aus Sicherheitsgründen dort gar keine Kamera haben. Wer ein Smartphone einsetzt, umgeht das potenzielle Risiko, und sendet einfach nur die erwünschten Bilder vom Smartphone an den PC. Dazu gibt es mehrere Wege, besonders einfach ist dies nun mit Windows 10, das die direkte Verknüpfung eines Smartphones mit dem PC-System unterstützt. Eine Smartphone-Kamera liefert wesentlich hochwertigere Bilder, als dies eine typische PC- oder Notebook-Kamera tut. Zudem erlaubt die Kamera-Software (Kamera-App) Einstellungen für die unterschiedlichsten Szenarien, bringt Filter mit und teilweise auch Möglichkeiten der Nachbearbeitung. Sparen Sie sich daher die PC-Kamera (Webcam) einfach ein. Microsoft hat zwar das eigene Mobil-Betriebssystem aufgegeben, dafür unterstützt Windows 10 nun aber Mobilgeräte mit Android mit einer eigenen Windows-10-App. In diesen Schritten legen Sie den Grundstein für das Verknüpfen von Mobiltelefon und PC-Betriebssystem:

  1. Starten Sie Windows 10 und öffnen START > EINSTELLUNGEN > TELEFON. Klicken Sie bei IHR MOBILTELEFON auf MOBILTELEFON HINZUFÜGEN.
  2. Tragen Sie Ihre Mobiltelefonnummer ohne führende Null ein und klicken auf SENDEN. Nach wenigen Sekunden erhalten Sie am Mobilgerät eine SMS mit einem Link. Gleichzeitig wird das Mobiltelefon unter Windows registriert.
  3. Tippen Sie auf den Link in der SMS. Wenn Sie gefragt werden ÖFFNEN MIT tippen Sie einfach auf Ihre gewohnte Browser-App. Möglicherweise müssen Sie nun noch die Zugangsdaten Ihres Google-Kontos eintippen. Dann tippen Sie auf INSTALLIEREN.
  4. Nach einem Augenblick ist die App „Microsoft Launcher“ auf dem Mobilgerät installiert, mit Öffnen wird sie gestartet. Zum Abschließen der Verknüpfung geben Sie die Zugangsdaten Ihres Microsoft-Kontos, Ihres Windows-Zugangs oder Ihre Skype-Adresse an. Bestätigen Sie nun nur noch die jeweiligen Berechtigungen mit OK. Mit einem Fingertipp auf LOS GEHT’S ist der einmalige Vorgang abgeschlossen.

Sobald die Microsoft Launcher-App läuft, finden Sie im Menü TEILEN von Android den neuen Link WEITER AUF DEM PC. Damit können Sie Fotos und beliebige andere Dokumente an Ihren Windows-PC übertragen. Sie können von Windows 10 aus nun auch einfacher Daten an Ihr Smartphone senden. Dazu öffnen Sie den Microsoft-Store und installieren die kostenlose Microsoft App "Ihr Smartphone". Über die App können Sie dann beispielsweise Musik oder Klingeltöne an Ihr Smartphone senden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...