Produkt Logo

Computerspiel gegen das Corona-Virus

Heute im Newsticker: Wie Sie mit einem Computerspiel echte Viren bekämpfen und wie Sie Videos schneller schneiden. Außerdem: Eine neue Programmierplattform im Internet und der Siegeszug von Open Source.

Ein Computerspiel, das Viren bekämpft

"Foldit", zu Deutsch: "Falte es", nennt sich ein Computerspiel, mit dem Sie Forschern beim Bekämpfen von Viren helfen. In dem Spiel falten Sie Eiweißmoleküle. Dieses molekulare Origami ergibt wesentliche Erkenntnisse über eine Vielzahl biologischer Vorgänge. Unter anderem kann es enthüllen, wie Viren menschliche Zellen infizieren und wie man sie daran hindern kann.
http://fold.it/

Videoschnitt einfach und schnell
Mit OpenShot schneiden Sie Ihre Urlaubsvideos kreativ und einfach. In der neuen Version 2.5.1 nutzt das Programm die Chips der Grafikkarte besser, wodurch es Videos schneller darstellen und speichern kann.
https://www.openshot.org/de/

Stiftung gründet Programmierplattform
Open-Source-Programme werden gemeinsam auf Online-Plattformen entwickelt. Die bekannteste dieser Plattformen ist GitHub. Dass GitHub ausgerechnet von Microsoft übernommen wurde, schmeckt vielen in der Open-Source-Szene nicht. Die Stiftung für freie Software, die Free Software Foundation, gründet daher jetzt eine eigene Entwicklungsplattform.
https://www.fsf.org/blogs/sysadmin/coming-soon-a-new-site-for-fully-free-collaboration

Der Siegeszug von Open Source geht weiter
Die Firma Red Hat, Hersteller des gleichnamigen Linux, hat IT-Manager gefragt, wie verbreitet Open Source in Unternehmen ist. Ergebnis: Fast alle finden Open Source wichtig, über drei Viertel der Befragten rechnen damit, dass Open Source weiter wachsen wird.
https://www.redhat.com/en/enterprise-open-source-report/2020

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...