Produkt Logo

Perfekte Teamarbeit mit Nextcloud 19

An der neusten Version des beliebten Cloud-Servers können Sie sich passwortlos anmelden und Dokumente gemeinsam mit Kollegen bearbeiten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source.

Mit Nextcloud 19 können Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Von dort greifen sie auf alle Dokumente, Kontakte und Termine des Unternehmens zu und bleiben mit ihren Kollegen per Chat und Telefon in Kontakt. Das alles kann auf eigenen Servern stattfinden, was Sicherheit und Vertraulichkeit verbessert.

Der Hardware-Schlüssel "Nitrokey" erlaubt den sicheren Zugang ohne Passwort nach dem Standard WebAuthn. Weitere neue Sicherheitsfunktionen sind die optionale automatische Abmeldung und konfigurierbare Passwortregeln.

Mitarbeiter können sich in Videokonferenzen besprechen und gleichzeitig gemeinsam an Dokumenten, Tabellen und Präsentationen arbeiten. Das funktioniert, weil im Hintergrund die Module "Talk" und "Collabora" integriert wurden und jetzt in Echtzeit Daten austauschen. Auf dem Bildschirm können derweil in der neuen Raster-Darstellung mehrere Teilnehmer zu sehen sein. Die Gesprächsqualität passt sich automatisch an die Bandbreite der Teilnehmer an. Für Videokonferenzen mit mehr als neun Teilnehmern muss auf dem Server das "High Performance Back-End" der Struktur AG laufen. Dieses wurde kürzlich ebenfalls als Open Source freigegeben.

Nextcloud 19 ist in verschiedenen Größen verfügbar: Für Familien und kleine Unternehmen eignet sich der kleine, besonders einfach installierbare Community-Server. Für größere Installationen mit Collabora Office empfehlen sich Docker-Images oder angepasste Lösungen vom Hersteller Nextcloud GmbH.

Dateien können jetzt mit Stichwörtern, Kommentaren, Beschreibungen und Aufgabenlisten versehen werden. Damit die wichtigsten Dateien schnell gefunden werden, zeigt Nextcloud jetzt die kürzlich benutzten, geänderten und geteilten Dateien oben an.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...